Infirmorum cura ante omnia et super omnia adhibenda est…

Leider müssen wir die Veranstaltungen der nächsten Wochen (Blunzn Kegeln, Vereinsabende,…) aus gegebenem Anlass absagen. Auch die Generalversammlung wird voraussichtlich nicht stattfinden können. Nähere Informationen folgen.

Der Vorstand des Vereins wünscht allen seinen Mitgliedern und deren Liebsten alles Gute, Kraft und Gesundheit!

Insbesondere denken wir an alle, die derzeit in den Krankenhäusern, den Praxen, der Pflege, den Notdiensten und sonstigen unterstützenden Bereichen tätig sind. Herzlichen Dank für Euren täglichen Einsatz!

Regula Benedicti

Caput XXXVI: De infirmis Fratribus

  1. Infirmorum cura ante omnia et super omnia adhibenda est, ut sicut revera Christo ita eis serviatur,
  2. quia ipse dixit: Infirmus fui et visitastis me,
  3. et: Quod fecistis uni de his minimis mihi fecistis.

Kapitel 36 – Die kranken Brüder

  1. Die Sorge für die Kranken muss vor und über allem stehen: Man soll ihnen so dienen, als wären sie wirklich Christus;
  2. hat er doch gesagt: „Ich war krank, und ihr habt mich besucht“ (Mt 25,36),
  3. und: „Was ihr einem dieser Geringsten getan habt, das habt ihr mir getan.“ (Mt 25,20)

http://www.benediktiner.de/index.php/207-start/benediktsregel-2.html

Informationen über die Heilige Corona

https://www.heiligenlexikon.de/BiographienC/Corona_Stephana.html

Veröffentlicht von kremsmuenstererverein

Wie schon unser Wahlspruch - fides et auxilium - besagt, ist der Zweck unseres Vereines ein doppelter: Treue zu halten und Hilfe zu leisten. Treue zum Stift und seinem Gymnasium, zu unseren Lehrern und Kollegen, mögen sie noch unter uns weilen oder schon hinübergegangen sein, Treue und Freundschaft untereinander. Aus dieser Treue ergibt sich von selbst der zweite Zweck, den wir zu erfüllen suchen: bedürftigen Altkremsmünsterern, insbesondere der an den Hochschulen studierenden Jugend, nach Maßgabe unserer Mittel Hilfe zu bringen und auch Institutionen zu fördern und zu unterstützen, deren Schaffung und Erhaltung uns aus Gründen der Tradition am Herzen liegt.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten